• Tina

Warum so viele scheitern als Make-up Artist...


Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe es geht Euch gut, trotz dieser Corona-Virus Welle und gleichzeitiger Panik..

In diesem Blogpost möchte ich gerne einfach mal ausführlicher über den "Erfolg" und "Misserfolg" als Make-up Artist sprechen bzw schreiben und warum so viele scheitern...

Dazu erst einmal einen kleinen Schritt zurück... In der heutigen Zeit, in der wir alles morgen Dank Amazon Prime haben, uns alles bequem von zu Hause bestellen können, im Ausland digitaler Nomade werden können und Instagram-Storys nur 24 Stunden verweilen denken wir, das alles einfach so schnell funktionieren müsste.. Unser komplettes Leben. Heute Fitnessstudio-Anmeldung, morgen topfit. Heute mal einen Salat und morgen den Beach Body. Aber die Realität ist, das es so nicht für alle Bereiche unseres Lebens und auch nicht für ein Business funktioniert...

... was braucht es also? Eine große Menge an Geduld. Wie ich dieses Wort einfach nicht mag.. Geduld verbinde ich nicht mit Vorfreude sondern mit warten und wer wartet schon gerne..? Warum ist das als Make-up Artist aber so wichtig? Rückwirkend betrachtet verstehe ich es total. Weil man noch nicht direkt soweit ist. Make-up ist ein Handwerk und nur durch ständiges Üben und Erfahrungen wird man gut. Man kann so viele Produkte kennen wie man will aber bestimmte Situation und Erfahrungen lassen sich nicht planen, auswendig lernen oder auf YouTube anschauen.. Da muss man einfach durch. Und all dies bereitet einen vor auf die nächste Aufgabe und Herausforderung.

"Es gibt keinen Aufzug zum Erfolg - man muss die Treppen nehmen"

Gleichzeitig auch Durchhaltevermögen.. dazu gehört auch sich mal eine Pause zu gönnen um durchzuhalten.. Die Kunst liegt aber sicherlich auch darin, eine gute Balance zwischen der Motivation und dem Tun zu haben und Dinge einfach mal geschehen lassen und sich entspannen.

Stellt sich nicht sofort ein Erfolg ein, verlieren viele einfach den Spaß daran und geben auf. Die Realität ist allerdings, dass unzählige Make-up Artisten Jahre oder Jahrzehnte brauchen, bis sie "einfach mal so" mit Promis um die Welt jetten und große Kampagnen machen.

Wenn man nebenbei Make-up Artist ist, dann hat man (ich sags jetzt einfach mal so) eventuell nicht den finanziellen Druck.. Und man darf es in seinem eigenen Tempo und mit Freude machen. Ich würde immer wieder diesen Weg so einschlagen und nicht von heute auf gleich Vollzeit Make-up Artist sein.

Ich denke es ist ein ständiger Prozess, die Auf und Abs, die Enttäuschungen die man erlebt, wenn mal etwas nicht klappt oder zugesagt wird und der Job, der an Dir vorbeigeht. Was Du siehst in der digitalen Welt hat nicht immer was mit der puren Realität zu tun. Über Misserfolge spricht niemand...

Im Endeffekt ist der Weg das Ziel, die Freude & der Spaß an der Arbeit, einfach mal alles fließen lassen und sich nicht unterkriegen lassen. Die Leidenschaft und Liebe zum Beruf siegen lassen und sein Ziel klar vor Augen haben.

Das nenne ich Erfolg. Nicht der eine Auftrag, das eine Foto, die eine Instagram-Story. Erfolg bedeutet am Ball zu bleiben, immer etwas dafür zu tun, sich selber zu motivieren und kontinuierliche Freude und Spaß an der Arbeit. Einen richtigen Plan und eine Struktur zu haben. Und dann bist Du einfach jeden Tag erfolgreich...

Ich hoffe Dir hat dieser Blogbeitrag gefallen!

Alles Liebe, Tina

Übrigens habe ich eine Facebook-Gruppe gegründet "Nebenbei Make-up Artist - Einsteigergruppe" - interessant für alle, die gerne Make-up Artist werden möchten oder sogar schon in den Anfängen sind. Komm doch gerne mit dazu! Dort motivieren wir uns gegenseitig und besprechen die Anfangsschritte im Detail!

Hier gehts zur Gruppe: "Nebenbei Make-up Artist - Einsteigergruppe von 0 zum Erfolg "

Kennst Du schon mein gratis Videokurs zum Make-up Artist? Melde Dich jetzt gratis dazu an. Dort gebe ich Dir viele Tipps für den Start weiter und einen konkreten Plan, wie Du weiterkommst und beginnst.. ! Hier gehts zum gratis Kurs

#ausbildung #makeupartist #schminken #visagistin #makeupartistwerden #makeup #selbstständig #makeupartist #makeupartiststart #Visagist #artist

0 Ansichten

Tina Follmann Make-up Artist & Hairstylist

Email: tinafollmann.mua@gmail.com

Mobil: +49 171 321 3060

Deutschland & International

Folge mir bei Facebook & Instagram!

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
Bildschirmfoto 2020-01-19 um 13.10.36.pn
Bildschirmfoto 2018-10-07 um 21.26.43.pn